CoqAuVin

Seite drucken


 

Coq au Vin (Hühnchen in Weinsauce)
Eiweiß 36g
Fett 16g
Kohlenhydrate 32g

2 tiefgefrorene Hähnchenkeulen (ca. 300g), 250 g Champignons, 100 g Zwiebeln, 50g Katenrauchschinken, 1 Tl Öl, 1 Glas kräftig gewürzter Rotwein, 2 El Dosensahne, Salz, Pfeffer, Streuwürze, 100 g Stangenweißbrot (Baguette)

Hähnchenkeulen auftauen, waschen, gut abtrocknen. Champignons und Zwiebeln putzen, Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Schinken sehr fein würfeln und zuerst das Fett zusammen mit dem Öl ausbraten, dann den mageren Schinken und die Hähnchenkeulen in den Topf geben; unter Rühren bei starker Hitze von allen Seiten bränen, Zwiebeln dazugeben, kurz weiterbräunen, dann die Champignons ebenfalls kurz andünsten, Hitze herunterschalten, Wein angießen, mit Salz und Pfeffer würzen, zudecken und bei milder Hitze in etwa 45 Minuten garen. Noch einmal abschmecken, Dosensahne unterziehen, und mit frischem Stangenweißbrot servieren.

 







© by Thomas Henn
Mailme: t-henn@noffke.net
HoGaTourS GmbHsponsored by hgts